Babymassage

 

Die traditionelle Kunst der indischen Babymassage nach Frederick Leboyer ist mir sehr ans Herz gewachsen.

Bei dieser Massage geht es vor allem  um das Urbedürfnis des Säuglings, sanft berührt und gestreichelt zu werden. Das Baby genießt die Massage sehr. Das Baby ist durch die Massage deutlich ruhiger und entspannter und schreit weniger. Der Schlaf ist länger und wohltuend.

Die motorische Entwicklung und Körperhaltung wird deutlich gefördert und die Eltern-Kind Bindung vertieft und gestärkt. Außerdem wird angenommen, das Hormone ausgeschüttet werden, die das Immunsystem und die hormonelle Stressabwehr stärken. Dadurch sind die Babys deutlich weniger krank oder anfällig auf Allergien.

 

Kosten: 50.-Euro für 5 Termine  a. 60 Minuten
Kursbeginn: nach Vereinbarung oder siehe Termine